City- Logistiker , Berufskraftfahrer  für Kleintransporter mit Klasse B Fahrerlaubnis *


Zielgruppe:

Arbeitssuchende die innerhalb der Transportkette mit einem Kleintransporter, Pick-Up, Kombi oder Van  bis 3,5 t,  arbeiten wollen (Auslieferungsfahrer, Kurierdienste, Pizzafahrer, Materialtransport Handwerker etc.) und die nicht im Besitz des zugehörigen Führerschein B sind. Das Führen dieser Fahrzeuge fällt unter die Berufskraftfahrer-Gesetzlichkeiten.Leistungsbezieher nach SGB II oder III, Teilnehmer WeGebAU.


Voraussetzung:

Mindestalter 18 Jahre, Nachweis der gesundheitlichen Eignung durch eine ärztliche Bescheinigung und augenärztliches Zeugnis oder Gutachten; keine nennenswerten Eintragungen im Verkehrszentralregister (KBA).

Inhalt:


Beratungsgespräch mit Information und Unterstützung zu behördlicher Antragstellung, Erläuterung des Ausbildungsablaufs; Vermittlung theoretischer und praktischer Kenntnisse zum Führen von Fahrzeugen bis
3,5t (Kl B); Sozialvorschriften, Lenk- und Ruhezeiten, Ladungssicherung, Ortskunde, Marktordnung, Fahrsicherheit, Repräsentation der Firma, elektronische Geräte zur mobilen Datenerfassung; Vorbereitung / Übung zur theoretischen und praktischen Prüfung; Vorstellung zur Prüfung der Führerscheinklasse B  (incl. einmaliger Prüfgebühren).